Unsere Imkerei

2001 schenkte uns Imker Peter Seebauer zwei Bienenvölker, damit war der Grundstein gelegt. Heute hat unsere Imkerei über 100 Völker  im oberen Bayerischen Wald und Schwarzachtal.

 

2008 legte ich die Gesellenprüfung und 2010 die Imkermeisterprüfung erfolgreich ab. 

 

Seit Jahrzehnten ist unsere Familie der schonende, verantwortungsbewusste Umgang mit unserer Natur, die uns ernährt, immer wichtiger geworden. 

 

Von Anfang an führten wir die Bienenvölker ökologisch, d.h. ohne Einsatz von chemischen Behandlungsmittel gegen den Bienenschädling die Varoamilbe.

 

2007 erfolgte konsequenterweise die Zertifizierung als Bio-Imkerei und seit 2012 unterliegt die Imkerei den strengen Kontrollen des Bioland-Verbandes.

 

Besonderheiten sind die Standortwahl in Waldgebieten, nahe Brachflächen und Naturschutzgebieten oder ökologisch bewirtschafteter Felder.

 

Die Winterfütterung erfolgt mit Biolandzucker aus Deutschland, sowie die Behandlung mit organischen Säuren, es kommen keine chemischen Mittel zum Einsatz.

 

Jährliche Kontrollen von Honig und Wachs durch unabhängige, bayerische Öko-Kontrollstellen gewährleisten biologischen Honig.

 



Download
Die Heilkraft der Bienen
Artikel aus der Zeitschrift Natur&Medizin vom Mai 2010
Die Heilkraft der Bienen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.8 KB